Ihre Kliniken mit Herz
https://www.kh-as.de
Kommunalunternehmen Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach

St. Anna Krankenhaus

und St. Johannes Klinik

Akademische Lehrkrankenhäuser der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Nürnberg

Herzlich Willkommen in der St. Johannes Klinik Auerbach

In ruhiger Lage bietet Ihnen die St. Johannes Klinik moderne und behindertengerechte 2-Bett-Zimmer. Jedes Zimmer verfügt über eine Dusche, WC, Radio, TV und Telefon. Die Dachterrasse, ein Therapiegarten, großzügige Therapieräume (inkl. Bewegungsbad) sowie ein Park, der zu Spaziergängen einlädt, stehen Ihnen zur Verfügung. In der hauseigenen Kapelle finden wöchentlich Gottesdienste statt.

Gelegen am nördlichen Stadtrand von Auerbach in der Oberpfalz, in der Nähe der Kreuzung der beiden Bundesstraßen B 85 und B 470.

Geographische Lage:
40 km nach Amberg
40 km nach Bayreuth
60 km nach Nürnberg

Die BAB 9 Nürnberg-Berlin, Ausfahrt Pegnitz-Auerbach liegt ca. 10 km westlich.

Auerbach ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Bahnhöfe befinden sich in Pegnitz (10 km westlich) sowie in Neuhaus a. d. Peg. (10 km östlich). Busverbindungen bestehen in Richtung Sulzbach und Amberg. Nähere Informationen erhalten Sie in der Verwaltung des Krankenhauses.

Im Süden der Stadt befindet sich der Stadtwald Auerbach, westlich die Naturparks Fränkische Schweiz und Veldensteiner Forst. Letzterer umfasst ca. 240.000 ha und ist somit der zweitgrößte Naturpark in Deutschland.

Sehenswert ist die im Süden gelegene (Entfernung ca. 7 km) Maximiliansgrotte mit seltenen Tropfsteinformationen.

Im Süd- bzw. Nordosten der Stadt grenzen das Bruchfeld der Erzgrube Maffai bzw. der Erzgrube Leonie an (Naturschutzgebiet seit 1996).

St. Anna Krankenhaus

Krankenhausstr. 16
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel. + 49 9661 520-0
Fax + 49 9661 520-210
Mail info@kh-as.de

St. Johannes Klinik

Krankenhausstr. 1
91275 Auerbach/OPf.
Tel. +49 9643 930-0
Fax +49 9643 930-297
Mail info@kh-as.de

 

Grußkarten

 

Soziale Netzwerke

 
 
 

Ihre Unterstützung

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite 20.02.2017
© Kommunalunternehmen "Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach"