Ihre Kliniken mit Herz
https://www.kh-as.de
Kommunalunternehmen Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach

St. Anna Krankenhaus

und St. Johannes Klinik

Akademische Lehrkrankenhäuser der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Nürnberg

Software Analysemöglichkeiten und Prozessänderungen mit eisTIK.NET®

Aus der Praxis – für die Praxis. So könnte man – kurz formuliert – die „Prozessorientierte Kostenträgerrechnung“ kennzeichnen, die das „Kommunalunternehmen Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach" gemeinsam mit der Softwarefirma K|M|S Vertrieb und Services AG entwickelt hat.

Die Idee des Kommunalunternehmens, Prozessabläufe des Krankenhauses betriebswirtschaftlich darzustellen und als zentrales Steuerungsinstrument des Krankenhauses einzusetzen, ist bemerkenswert. Erste Resonanzen belegen das Interesse vieler Krankenhäuser an einer solchen innovativen Lösung. Die Zukunft wird zeigen, dass sich aus diesem Projekt hohe Effizienzsteigerungen erschließen lassen.

Dass sich das „Kommunalunternehmen Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach" entschieden hat, diesen Weg mit unserer Software eisTIK.NET® zu gehen, ist das Zeichen für eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit. Die Ideen kamen vom „Kommunalunternehmen Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach". KMS hat KMS die dazu erforderlichen Programmerweiterungen realisiert. Hier hat eine Zusammenarbeit begonnen, von der Krankenhäuser im DRG-System intensiv profitieren werden. Vortand Klaus Emmerich und die K|M|S Vertrieb und Services AG stimmen überein, dass in der Veränderung von Prozessabläufen die Zukunft der Krankenhäuser liegen wird.

St. Anna Krankenhaus

Krankenhausstr. 16
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel. + 49 9661 520-0
Fax + 49 9661 520-210
Mail info@kh-as.de

St. Johannes Klinik

Krankenhausstr. 1
91275 Auerbach/OPf.
Tel. +49 9643 930-0
Fax +49 9643 930-297
Mail info@kh-as.de

 

Grußkarten

 

Soziale Netzwerke

 
 
 

Ihre Unterstützung

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite 26.01.2018
© Kommunalunternehmen "Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach"