Ihre Kliniken mit Herz
https://www.kh-as.de
Kommunalunternehmen Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach

St. Anna Krankenhaus

und St. Johannes Klinik

Akademische Lehrkrankenhäuser der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Nürnberg

Operationstechnischer Assistent (m/w/d) in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Nürnberg (cekib)

3-jährige Ausbildung

nächster Ausbildungsbeginn: 01.10.2020

Mindestalter bei Ausbildungsbeginn: 17 Jahre

Die Ausbildung umfasst mindestens 1600 Stunden theoretischen Unterricht, der am Centrum für Kommunikation, Information und Bildung (cekib) des Klinikums Nürnberg, im Klinikum Nürnberg Nord stattfindet.
Die mindestens 3.000 Stunden der praktischen Ausbildung finden im OP des St. Anna Krankenhauses Sulzbach-Rosenberg statt.

Die OTA-Ausbildung vermittelt Ihnen fachliche, methodische, soziale und persönliche Kompetenzen für die verantwortliche Mitwirkung in verschiedenen operativen Bereichen, der Notfallaufnahme, der Endoskopieabteilung, sowie in der Zentralen Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte und in anderen diagnostischen und therapeutischen Funktionsbereichen.
Die theoretische und praktische Ausbildung befähigt Sie dazu, bestimmte Aufgaben eigenverantwortlich oder im Rahmen der Mitwirkung auszuführen und interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen zusammen zu arbeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.cekib.de/bildungsangebote.html

Aufgaben eines OTA (m/w/d)

  • Die fachkundige Betreuung der Patientinnen und Patienten unter Berücksichtigung ihrer physischen und psychischen Situation während ihres OP- und Funktionsabteilungsaufenthaltes
  • Die selbständige Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe in den genannten Funktionsabteilungen
  • Die Vor- und Nachbereitung des Operationssaales
  • Die Vorbereitung bevorstehender Operationen einschließlich der Instrumente
  • Die Unterstützung der operierenden Gruppe vor, während und nach der Operation
  • Die Instrumentation in den unterschiedlichen Fachbereichen
  • Die Sachkenntnis und Wartung von medizinischen Apparaten und Materialien
  • Die Verantwortung für die Durchführung hygienischer Maßnahmen
  • Administrative Aufgaben

Zulassungsvoraussetzungen

  • Sie haben die Mittlere Reife absolviert oder einen gleichwertigen Abschluss
  • Sie haben einen qualifizierten Hauptschlussabschluss absolviert und eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder eine Erlaubnis als Pflegefachhelfer/in
  • Sie sind gesundheitlich zur Ausübung des Berufs geeignet
  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt

Ausbildungsvergütung (03/2018)

1. Ausbildungsjahr: 1.090,69 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1.152,07 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.253,38 Euro

zzgl. Jahressonderzahlung im November

Urlaubsanspruch: 30 Tage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an
Personalabteilung
St. Anna Krankenhaus
Krankenhausstraße 16
92237 Sulzbach-Rosenberg

oder vorzugsweise gerne auch per E-Mail an bewerbungen@kh-as.de

St. Anna Krankenhaus

Krankenhausstr. 16
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel. + 49 9661 520-0
Fax + 49 9661 520-210
Mail info@kh-as.de

St. Johannes Klinik

Krankenhausstr. 1
91275 Auerbach/OPf.
Tel. +49 9643 930-0
Fax +49 9643 930-297
Mail info@kh-as.de

 

Grußkarten

 

Soziale Netzwerke

 
 
 

Ihre Unterstützung

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite 12.11.2018
© Kommunalunternehmen "Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach"