http://intranet.kh-as.de
Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach
St. Anna Krankenhaus
St. Johannes Klinik
Ärztl. Dir. Chefarzt Dr. Luyken
Ärztl. Dir. Chefarzt Dr. Luyken
Ärztl. Dir. Chefarzt Dr. Luyken
 

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Minimalinvasive Visceralchirurgie - moderne Technik, die bei unseren Patienten für mehr Sicherheit und eine schnellere Genesung sorgt.


Ganz selbstverständlich gehören Essen und Trinken, Schlucken, Atmen und Verdauen zu unserem Leben. Wenn diese Grundfunktionen gestört sind, unterstützen wir Sie mit Kompetenz und Erfahrung auf dem Wege zur Genesung – auch mit schonenden operativen Eingriffen, der sogenannten Schlüsselloch-Chirurgie.

 

Im Vordergrund der gesamten Behandlung in unserer Fachabteilung für Allgemein- und Bauchchirurgie stehen Sie als Mensch. So steht am Anfang der Behandlung immer ein ausführliches Aufnahmegespräch mit den behandelnden Ärzten. Es ist uns sehr wichtig, Ihnen die erforderlichen Behandlungsschritte verständlich aufzuzeigen und zu erklären. Auch wenn viel zu tun ist, werden sich unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  Zeit nehmen für Ihre Fragen und Anliegen.

 

Unsere Abteilung beschäftigt sich unter anderem mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Schilddrüse und innerer Organe. Modernste diagnostische Geräte vom Ultraschall über Computertomographie bis zur Magnetresonanztomographie stehen zur Diagnoseabklärung zur Verfügung. Denn die präzise Voruntersuchung ist die Basis für eine genaue Diagnose und Operation, falls diese notwendig ist.

 

Wir führen im Jahr etwa 1000 Operationen durch, angefangen von der Blinddarmentfernung bis hin zur hochkomplexen Operation von Krebserkrankungen. Von dieser Kombination - einem breiten Leistungsumfang , unserem hohen Qualitätsstandard und Fachwissen - werden  Sie als Patientin bzw. als Patient stets profitieren. 

 

 

Unsere Leistungen für Sie


Leistungsspektrum Allgemein- und Viszeralchirurgie am St. Anna Krankenhaus

 

      Modernste minimalinvasive Operationen: Durch kleinste Hautschnitte werden mit Hilfe von Videokameras und Spezialinstrumenten Operationen durchgeführt. Weniger Schmerzen, bessere Wundheilung und dadurch schnellere Genesung sind die positiven Folgen dieser Methode, die auch Schlüsselloch-Operation genannt wird.

Behandlung von

  • Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenerkrankungen
  • Gutartige und bösartige Erkrankungen des Magens und Darms
  • Hämorrhoiden
  • Gallen-, Leber- und Milzbeschwerden
  • Krampfadern
  • Bauchdecken-, Narben- und Leistenbrüchen
  • Chronischen Wunden
 

Infobox

Minimalinvasive Eingriffe:

Gemeint sind Operationen,bei denen auf die breite Eröffnung von Körperhöhlen oder Gelenken verzichtet wird. Stattdessen werden nur kleinste Hautschnitte gesetzt, um mithilfe von Videokameras, Lichtquellen und Instrumenten die Operation im Inneren des Körpers durchzuführen. Die Eingriffe verursachen in der Regel geringere Schmerzen und führen zu einer schnelleren Erholung des Patienten als die konventionelle Chirurgie. Die Laparoskopie (Bauchspiegelung) wird dem Gebiet der minimalinvasiven Chirurgie zugeordnet.
 
 
 
 
 
 

St. Anna Krankenhaus
Chirurgie
Allgemein- / Visceralchirurgie

Krankenhausstr. 16
92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon: + 49 9661 520-302
Telefax: + 49 9661 520-269
ChiAmb@kh-as.de

Sprechzeiten:
Dienstag: 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung.
 
 

Leitung

Chefarzt:
Dr. med. Walter Luyken
Allgemeinchirurg, spez. Visceralchirurg,
Unfallchirurg, Notfallmediziner
 
 

Downloadangebot

Einen Überblick über die Leistungen der Fachabteilung erhalten Sie auch in unserem individuellen Abteilungsflyer. Diesen können Sie hier herunterladen.

Letzte Aktualisierung dieser Seite 21.08.2013
© Kommunalunternehmens "Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach"