http://intranet.kh-as.de
Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach
St. Anna Krankenhaus
St. Johannes Klinik

AKUTGERIATRISCHE BEHANDLUNG


Der "ältere Patient" ist neben dem entsprechenden Alter, durch Multimorbidität (Mehrfacherkrankung) und Verlust oder drohendem Verlust der Alltagskompetenz definiert.

Auf unserer spezialisierten Abteilung wird neben den akutmedizinischen Maßnahmen, die geriatrische Frührehabilitation durchgeführt.
Hierdurch werden drohende, meist durch die Akuterkrankung ausgelöste Defizite erkannt und frühzeitig entgegengewirkt. Alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, einschließlich der Intensivmedizin, stehen Ihnen zur Verfügung.

Unser hausinterner Sozialdienst unterstützt Sie bei der Abklärung benötigter Hilfsmittel oder der Einleitung der weiteren Versorgung. Auf Wunsch kann vorab, im Rahmen des Entlassungsmanagements, Ihr Hausarzt über Ihren Medikamentenplan, den Therapieempfehlungen etc. informiert werden.

Der Anschluss einer geriatrischen rehabilitativen Behandlung an Ihren Krankenhausaufenthalt ist nach Genehmigung Ihrer Krankenkasse, auch in unserem Hause, möglich.

Ärztl. Direktro Roland Hofmann
Ärztl. Direktro Roland Hofmann
Ärztl. Direktro Roland Hofmann
 

ABLAUF DER BEHANDLUNG


Die Einweisung in unsere akutgeriatrische Abteilung erfolgt direkt von Ihrem Haus- oder Facharzt, einer anderen Klinik oder auch dem Notarzt.

Bei der Aufnahme prüfen wir zusätzlich:

  • die gesetzlichen Kriterien bzgl. der Rehabilitationsbedürftigkeit und -fähigkeit ab,
  • untersuchen Sie ausführlich (Geriatrisches Assessment) bezüglich Ihrer individuellen Problemfelder und Funktionsausfällen und
  • erstellen Ihren individuellen Therapieplan, welchen wir aufgrund Ihrer Fortschritte immer wieder anpassen.
 

DAS BEHANDLUNGSZIEL


Mit unserer Behandlung wollen wir Ihre Leistungsfähigkeit und Alltagskompetenz erhalten, bzw. so schnell wie möglich wieder herstellen.

 

DAS TEAM


Ihre akutgeriatische frührehabilitative Behandlung kann nur durch ein multiprofessionelles Team erfolgen. Das Team umfasst die Ärzte, das Pflegeteam, verschiedene Therapeuten (Physio-, Ergotherapeuten, Logopäden und Psychologen) und den Sozialdienst.
Ihre Behandlung wird von einen erfahrenen, spezialisierten Arzt geleitet.

Wir schaffen eine Atmosphäre, indem wir Sie individuell betreuen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

St. Johannes Klinik
Akutgeriatrie

Krankenhausstr. 1
91275 Auerbach/OPf.
Telefon: + 49 9643 930-151
Telefax: + 49 9643 930-153
 
 

Leitung

Chefarzt:
Roland Hofmann
Internist, Geriater
Notfallmedizin

Letzte Aktualisierung dieser Seite 29.08.2013
© Kommunalunternehmens "Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach"